Ab dem heutigen Montag, den 21.09.2020 sind die Sporthallen in der Kreisstadt Tauberbischofsheim für den Vereinssport wieder geöffnet.

Ab Montag, 21. September, können die Sportvereine in städtischen Hallen in Tauberbischofsheim ihren Trainingsbetrieb aufnehmen. Sicherlich wird es nach wie vor Einschränkungen geben müssen.

Der Zutritt, als auch das Verlassen der Hallen, ist über ein bestens ausgearbeitetes Hygienekonzept geregelt. Die Umkleideräume und Duschen stehen nicht zur Verfügung und die Toiletten sind nur eingeschränkt nutzbar.

 

Auch die Vorschriften bezüglich der Abstandsreglung von 1,5 Meter und der Maskenpflicht sind klar definiert. Wichtig bei der Hallenbenutzung ist auch das pünktliche Erscheinen, da die Hallen nur gemeinsam betreten werden sollen. Außerdem muss sich jeder Teilnehmer beim Trainingsbetrieb mittels eines Teilnehmerbogens registrieren.

Weitere Detailinformationen zu den Regelungen der Hallenbenutzung der einzelnen Abteilungen und Vereine finden Sie auf der

Homepage des TSV Tauberbischofsheim. (https://www.tsv-1863.de/)